Das Portal für Schnäppchen, Gratisangebote
und News aus der Web-Welt

Lifestyle & Society

Storys aus dem Leben: Erfahren Sie das Neueste von Stars und Sternchen, und halten Sie sich hier auf dem Laufenden über gesellschaftliche Themen, die in aller Munde sind.


 
  • Lindsay Lohan: Sie tut alles für "Girls Club"-Fortsetzung

    Lindsay Lohans ("Herbie: Fully Loaded") Schauspielkarriere steht seit einigen Jahren so gut wie still. Doch jetzt will die 30-Jährige ihre Erfolge vergangener Zeiten wieder heraufbeschwören. Genauer gesagt, will sie unbedingt eine Fortsetzung des Kultfilms "Girls Club - Vorsicht bissig" aus dem Jahr 2004 durchsetzen. Schon seit einiger Zeit redet Lohan davon, doch so richtig anspringen wollte darauf noch keiner. Jetzt startete sie einen neuen, fast schon verzweifelten Aufruf und bot an, das Drehbuch sogar selbst zu schreiben.

    Lohan als Autorin?

    In der Show "The View", erzählte Lohan, dass sie dem Produzenten Lorne Michaels (72, "Baby Mama") kürzlich einen persönlichen Besuch abstattete und ihn dabei "regelrecht belästigte". "Ich erklärte ihm, dass wir es machen müssen und ich auch das Drehbuch schreiben würde, wenn Tina Fey zu beschäftigt ist", erklärte Lohan euphorisch. Vielleicht eine etwas übermütige Idee. Schließlich zählt Fey, die auch den ersten "Mean Girls"-Film schrieb, zu den begehrtesten Autorinnen Hollywoods. Ob Lohan da so einfach mithalten könnte?

    Doch das scheint der Schauspielerin egal zu sein. Sie will die Fortsetzung auf jeden Fall und zeigt sich zuversichtlich: "Sie sind schlau, was das Timing angeht. Also wird es zur richtigen Zeit schon kommen." Ob dahinter aber wirklich mehr als Wunschdenken steckt, ist zweifelhaft. Bisher hat sich außer Lohan jedenfalls noch niemand - weder Fey noch Michaels, noch andere Darsteller wie Rachel Mc Adams oder Amanda Seyfreid - für einen weiteren Teil ausgesprochen.

  • Verona Pooth: Ungewöhnlicher Beauty-Eingriff

    Zahnspangen tragen nur Teenager? Von wegen. Dass es auch ziemlich viele Erwachsene gibt, die ihrem perfekten Lächeln auf die Sprünge helfen wollen, beweist jetzt Verona Pooth. Die 48-Jährige postete auf Facebook ein Foto aus der Zahnarztpraxis und schrieb dazu: "Jetzt wird es ernst. Heute bekomme ich meine feste Zahnspange. Für 12 Monate".

    Pooth Zahnspange

    Verona Pooth noch ohne Klammer

    Wer sich jetzt wundert, weil er die Moderatorin eigentlich mit geraden Beißerchen in Erinnerung hat: Die Spange soll nur gegen einen schiefen Zahn helfen.

    Noch ist die Moderatorin allerdings nicht mit silbernem Lächeln zu sehen. Irgendwas scheint beim Einsetzen schief gelaufen zu sein, denn kurz darauf postete die zweifache Mutter ein weiteres Bild und erklärte, dass der Eingriff um eine Woche verschoben wurde.

    Pooth Zahnspange verschoben

    Unterstützung von ihren Fans

    Deshalb konnte sich wenig später als "kleine Schwester von Winnetou" verkleidet, noch ganz zahnspangenlos in die Kamera lächeln.

    Pooth Laecheln

    Der Unterstützung ihrer Fans kann sich Verona Pooth aber schon jetzt sicher sein. In den Kommentaren zeigen sich viele begeistert von dem ungewöhnlichen Schritt und loben Verona Pooths Mut. Einige User erzählen auch von ihren eigenen Erfahrungen mit einer Zahnspangeund geben Tipps. Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt auf Veronas Zahnspangen-Lächeln!

    Verona Pooth lässt was machen

  • Wolfgang Joop: JoOP(A) wird wieder Opa

    Wolfgang Joop, 72, wird wieder Opa. Zum fünften Mal. Tochter Florentine, 43, ist nach ihren Zwillingen Helena und Friedrich wieder schwanger, das verriet der Star-Designerin jetzt, als GALA ihn in Hamburg zum Interview trifft.

    Familienzuwachs bei Wolfgang Joop

    Florentine ist die jüngere Schwester von Unternehmerin Jette Joop. Die Kinderbuchillustratorin und Malerin lebt mit ihrem dritten Ehemann mittlerweile auf Gut Bornstedt, dem Familiensitz der Joop Familie. Auf dem Gut haben schon Wolfgang Joops Eltern in der Nachkriegszeit gelebt und ums Überleben gekämpft. Jetzt zieht es Wolfgang Joop zurück an diesen geschichtsträchtigen Ort und somit ins warme Nest der Familie.

    Ein Heim mit viel Geschichte

    Sogar seine Ex-Frau Karin hat hierher gefunden, sie lebt, nach dem Tod ihres zweiten Ehemannes vor zwei Jahren, in einem eigenen kleinen Landhaus auf dem riesigen Grundstück.

    "Die Nachbarschaft von Sanssouci und Bornstedt als Teil des Weltkulturerbes ist eine Klasse für sich. Dort im Park von Sanssouci begleiten mich die alten Bäume an den Wegen meiner Kindheit.", so Joop zu GALA.
    Was gibt es schöneres als in dieser Umgebung die eigenen Enkel aufwachsen zu sehen.
    Tochter Jette, 49, lebt mit ihrem Sohn John aus zweiter Ehe in Berlin-Mitte, ihre ältere Tochter Johanna lebt in Hamburg.

    Glücklich für zwei Schwangere Stars (8351)

  • Jimmy Kimmel: Trump-Witze bei den Oscars?

    Wenn ein Comedian derzeit in den USA auf die Bühne tritt, ist die Chance groß, dass es um Präsident Trump gehen wird. Auch Jimmy Kimmel (49), der die diesjährigen Oscars moderieren wird, hat sich in der Vergangenheit schon über Trump lustig gemacht. Doch wird es auch auf der Bühne der Academy Awards politisch? Im Interview mit "The Hollywood Reporter" sprach der Entertainer jetzt darüber.

    Trump hat es selbst in der Hand

    "Ich weiß noch nicht, wo wir uns am 26. Februar mental befinden werden. Ich weiß nicht, ob wir bis dahin die ganzen Dinge hinter uns lassen können, oder ob bis dahin eine neue verrückte Sache kommt", erklärte Kimmel. Ob er den ein oder anderen Trump-Witz reißen wird, lässt er also noch offen. "Es kommt darauf an, was die Woche so passiert", kündigt er an, aber fügt direkt noch hinzu: "Ich schätze, bis dahin wird wieder irgendetwas Verrücktes passieren."

    Auch wenn die Oscar-Verantwortlichen die ganze Veranstaltung am liebsten so unpolitisch und unterhaltsam wie möglich halten wollen, sollten sie sich also schon mal auf einige Statements gefasst machen. Denn selbst wenn sich Kimmel mit Kommentaren zurückhält, werden noch einige andere Stars auf die Bühne treten.

  • Meghan Markle : Hier prallen Welten aufeinander

    Auf ihrem Lifestyle-Blog "The Tig" hat Meghan Markle eine Liste mit ihren liebsten Songs veröffentlicht, um den "Winter Blues" zu vertreiben. Die sechs ausgewählten Lieder sollen für positive Stimmung bei ihren Lesern sorgen. Während Herzogin Catherine dafür bekanntermaßen gerne beliebte Popsongs hört, hat die Freundin von Prinz Harry einen Mix aus Indie-Songs zusammengestellt, die nicht gerade in die Kategorie "Mainstream" fallen. 

    Musikwelten prallen aufeinander 

    Unter den Künstlern, die Meghan Markle hört sind beispielsweise Maggie Rogers, die Elektrobands Crystal Fighters und Dragonette und die Soul - und Funksängerin Janelle Monáe. Namen, die wohl eher Festivalbesuchern als der Königsfamilie ein Begriff sind. Mit ihrem Musikgeschmack hebt sich die 35-Jährige deutlich von Kate ab.

    Herzogin Catherine liebt Pop

    Die Ehefrau von Prinz William hört bekanntlich gerne Songs aus den 80ern und steht auf Musik der schwedischen Popband Abba sowie auf das Musical "Grease". Meghan Markles Playlist lässt vermuten, dass sie in der Musik-Bibliothek offenbar lieber abseits der Toplisten stöbert. 

    "Dog Years" - Maggie Rogers""LA Calling" - Crystal Fighters"Don't run" - Mr Little Jeans"Sunshine (fest. Reggie" - Flight Facilities"Dance Apocalyptic" - Janelle Monáe"Let It Go" - Dragonette Kein "Winter Blues" bei Meghan Markle

    Um den "Winter Blues" erfolgreich zu vertreiben, solle man die Lieder vor dem Verlassen des Hauses am Morgen hören, rät Meghan Markle. "Denn wenn die Luft voller positiver Schwingungen ist, kann auch der kälteste Winter nicht die Wärme glücklicher Herzen abblocken." 

    Die Liebe zu ihrem Prinzen scheint die Schauspielerin auch zu beflügeln: Selbst das Schmuddelwetter im Winter kann ihr die gute Laune wohl nicht vermiesen. 

    Sie macht sich an die Familien... Meghan Markle (1569768)

  • Luxus im Kinderzimmer: Sie erraten nie, wie teuer dieses Kleid ist!

    Zwischen Designer-Kleidern und Swarovski-Kristallen: Berühmte Eltern teilen ihren Reichtum am liebsten mit ihren Sprösslingen und überschreiten dabei gerne jegliche Kostengrenze. Für manch Promi-Kind ist ein Jetset-Leben voll Diamanten und feinsten Stoffen daher völlig "normal"

  • Rate-Star : Dieser Star ist jetzt Oma - mit nur 41 Jahren!

    Lauryn Hill darf sich nach acht Grammys und zwei Nummer-Eins-Hits in den USA über einen weiteren Titel freuen: Sie ist jetzt eine der jüngsten Omas im Showbiz. Ihr Sohn Zion Marley, 19, ist zum ersten Mal Vater geworden. 

    Lauryn Hill hat jetzt einen Enkel

    Zephaniah Nesta heißt der kleine Fratz, den Zion stolz auf Instagram präsentiert.  Die Geburt seines Sohnes verkündet er dort mit einem Gebet und einem süßen Foto aus dem Krankenhaus. Stolz und glücklich hält er den Wonneproppen, der sorgsam in eine Decke eingewickelt ist und eine eine Mütze trägt, in seinen Armen.

    Instagram Zion Marley 

    Die Familie freut sich

    Auch Selah Marley, die 18-jährige Tochter von Lauryn Hill, freut sich über den neuen Familienzuwachs. Über ihren Neffen und ihre Schwägerin schwärmt sie:  "Zephaniah Nesta Marley, du bist meine Welt. Tania, du bist so stark. Ich liebe dich für immer."

    Instagram Selah MarleyZions Vater Rohan Marley, 44, Sohn des legendären Reggae-Sängers Bob Marley (†36) und On/Off-Freund von Lauryn Hill , veröffentlichte ein Bild des Neugeborenen bei Twitter. Dazu postet er den Bibelvers Zephania 3:16. Damit dürfte auch die Herkunft des Namens seines Enkel geklärt sein. Lauryn Hill, die Mutter von sechs Kindern ist, hat sich offiziell noch nicht zur Geburt ihres Enkels zu Wort gemeldet. 


    Die süßen Sprösslinge der Star... Star-Kinder (16496)

    Babyglück auch bei Hollywood-Star Katherine Heigl

    Das Baby ist da Katherine Heigl (1599181)

  • Doppelgänger: Ihr Doppelgänger ist nicht von dieser Welt

    Diese Stars sehen sich so ähnlich, dass sie als Geschwister durchgehen. Schauen Sie selbst

  • Einstiges Teenie-Idol David Cassidy: Schockierende Beichte

    David Cassidy wurde in der Fernsehserie "Die Partridge Familie" in den 1970er Jahren als Keith Partridge zum Teenie-Idol. Er spielte darin das Mitglied einer Popband. Die Musikauskopplungen der Serie wurden zu realen Hits - und damit erwuchs David Cassidy zum Star einer Generation.

    David Cassidy kämpft gegen Demenz

    Wie "People" berichtet, kämpft David Cassidy jetzt gegen Demenz. An der irreversiblen Hirnschädigung erkrankten bereits Cassidys Großvater und seine Mutter an Demenz, weswegen David als genetisch vorbelastet gilt. Der einstige Pop-Star hat jetzt beschlossen, fortan nicht mehr als Musiker aufzutreten: "Ich möchte mich auf das konzentrieren, was ich bin, wer ich bin und wie ich ohne Beeinflussung bin". Und weiter: "Ich will Liebe. Ich will das Leben genießen".

    Nach dem Erfolg kam der Absturz

    Nachdem der Erfolg nachließ, fiel David Cassidy gegen Ende der 1970er Jahre in ein Loch aus Depressionen und Alkohol. Zudem war er bald pleite - und auch seine drei Ehen waren kein Versprechen auf die Ewigkeit.

    George Clooney: Er spricht über Amals Schwangerschaft

    FINAL George Clooney spricht über Amal Clooneys SchwangerschaftBoygroups im Wandel der Zeit Was wurde aus... (1458730)

  • Ivanka Trump: Sie löst Hype in China aus

    China und die USA stehen kurz vor einem Handelskrieg. Doch eine stellt sich ganz locker dazwischen: Ivanka Trump ist in der Volksrepublik so populär wie nie zuvor. Die Chinesen sind geradezu verrückt nach der charismatischen Blondine. Eine Bewegung, die auch die dortige Wirtschaft erkannt hat und nun geschickt für sich nutzt. Immer mehr Firmen benennen sich und ihre Produkte nach der 35-Jährigen. Unter anderem dabei: Diät-Produkte, Slipeinlagen und Kleidung.

    Laut "South China Morning Post" liegen derzeit mehr als 60 Anträge von Unternehmen vor, die den englischen Namen Ivanka nutzen wollen. 40 weitere interessieren sich für das entsprechende chinesische Schriftzeichen. Eine regelrechte Ivanka-Welle, die über die Volksrepublik rollt. Bemerkenswert, denn ihr Vater ist bei den Chinesen alles andere als beliebt, die wirtschaftlichen Beziehungen sind extrem angespannt.

    So geschickt hat sie die Herzen erobert

    Dass Ivanka es trotzdem geschafft hat, einen regelrechten Hype auszulösen, liegt vor allem an ihrem cleveren Verhalten. Als ihr Vater mit dem Brauch seiner Vorgänger brach und zum chinesischen Neujahrsfest keine Grüße versandte, glättete sie die Wogen und besuchte die chinesische Botschaft in Washington - zusammen mit ihrer fünfjährigen Tochter Arabella, die im Kindergarten Chinesisch lernt. Zusätzlich postete sie Anfang Februar ein kurzes Video, in dem das kleine Mädchen ein chinesisches Neujahrslied sang. Herzerwärmend süß! Ob der Name Arabella bald auch zum Kassenschlager wird?

    Auch wenn Ivanka Trump selbst nicht wirklich viel von der Begeisterung der Chinesen hat, dürfte es zumindest ein wenig Genugtuung für sie sein. In ihrer Heimat kann sie mit ihrem Namen kaum noch jemanden überzeugen. Im Gegenteil: Einige große Einzelhändler haben ihre Modekollektion sogar komplett aus dem Sortiment genommen.

  • Die ePaper-Ausgaben

    Ab sofort gibt es die COSMO auch als ePaper für iOs und Android! Wir verraten die Vorteile

  • Kunstflug

    Fliegen ist toll. Aber wie ist es, sich selbst dabei zu sehen?

  • Video

    Die zwei Musiker von Us The Duo haben sich die Hit-Songs von 2014 vorgenommen

  • News zum neuen Bond-Film ?Spectre?

    Daniel Craig hat bei seiner neuen Mission ein ganz besonders Bondgirl an seiner Seite

  • Caesar-Film: George Clooney

    Nie sah ein römische Feldherr verlockender aus als George Clooney im Caesaren-Look!