Das Portal für Schnäppchen, Gratisangebote
und News aus der Web-Welt

Liebe & Partnerschaft

Themen, die bewegen: Alles rund ums Verlieben, Verabreden, Verloben, Heiraten, aber auch alles über Liebeskummer und Trennung finden Sie hier.


 
  • Studie belegt: Antibabypille bietet Schutz vor bestimmten Krebsarten

    Studie wertet Daten von 46.000 Frauen aus

    Wie eine britische Langzeitstudie, deren Ergebnisse jetzt im Fachmagazin "The American Journal of Obstetrics and Gynecology" veröffentlicht wurden, herausgefunden hat, kann die Antibabypille das Risiko für bestimmte Krebsarten senken. Die Wissenschaftler begleiteten seit 1968 rund 46.000 Frauen, von denen die Hälfte mit Pille verhütete. Bis 2012 sammelten sie die Daten der Pillen-Nutzerinnen und Nicht-Nutzerinnen – und werteten diese aus.

    Die Ergebnisse zeigen, dass die Gruppe der Pillen-Nutzerinnen seltener an bestimmten Krebsarten starben als Nicht-Anwenderinnen. Konkret gesagt: An Eierstockkrebs erkrankten 50 Prozent weniger, an Darmkrebs 38 Prozent weniger und an Gebärmutterkörperkrebs ganze 57 Prozent weniger Frauen. Dafür starben Frauen, die die Antibabypille bevorzugten, häufiger an Herz-Kreislauf-Erkrankungen – insbesondere, wenn sie rauchten.

    Vorsicht ist trotzdem geboten!

    Eins zu eins lassen sich die Ergebnisse aber nicht auf die heutige Zeit übertragen, da die neueren Pillen eine veränderte Zusammensetzung haben. Wie vorherige Studien zudem gezeigt haben, erhöht die Einnahme der Antibabypille das Risiko für Brustkrebs. Das Risiko sank innerhalb von fünf Jahren jedoch wieder auf den Normalwert.

    Nachgewiesen ist außerdem, dass die in der Antibabypille enthaltenen Hormone das Risiko für Herzinfarkte, Durchblutungsstörungen und Thrombose steigern. Insbesondere für Pillen-nutzende Raucherinnen besteht zudem eine erhöhte Gefahr, an Lungenkrebs zu erkranken.

    Videoempfehlung:Link

  • Wer in diesem Monat Geburtstag hat, der ist am glücklichsten

    Wann muss man eigentlich das Licht der Welt erblicken, um die besten Voraussetzungen fürs Glücklichsein mitzubekommen? Das wollten Wissenschaftler der Indiana Universität herausfinden und analysierten 52 Millionen Schwangerschaften.

    Das Ergebnis: Kinder, die im September geboren wurden, sind am zufriedensten. Warum? Die Erklärung dazu ist total logisch: Weil die Mutter im wichtigen, letzten Schwangerschafts-Trimester besonders viel Sonne abbekommt, entwickelt das Baby im Bauch eine positivere Lebenseinstellung.

    Du bist kein September-Kind?

    Keine Sorge, das bedeutet nicht, dass du automatisch Trübsal bläst. Schließlich haben wir in unserem Leben alle Möglichkeiten, das Glück auf unsere Seite zu ziehen. Hier findest du ein paar Anregungen, wie dir das im Alltag gelingt.

    6 Gedanken, die sich sofort zufriedener machen

  • Cold Stone & Egg Waffles - diese verrückten Eis-Trends erobern die Eisdielen

    Wir zeigen euch, was dieses Jahr in den Eisdielen besonders angesagt ist – und welche Eis-Trends ihr 2017 auf keinen Fall verpassen solltet.

    Cold Stone – Eis vom kalten Stein

    In Osnabrück ist das "Schlecks" schon längst eine feste Größe für Eis-Fans: Hier können sich die Kunden ihr Eis selbst individuell zusammenstellen. Das Geheimnis ist ein -18 Grad kalter Marmorstein, auf dem die Zutaten nach Wahl vermischt und zu Eis verarbeitet werden.

    Nachdem man sich für eine oder zwei Eissorten entschieden hat, kommt nämlich der eigentliche Witz: Das Eis wird mit den ungewöhnlichsten Zutaten kombiniert. Cheesecake? Kein Problem! Roher Kuchenteig? Au ja! Kinderbueno? Aber bitte! Ein paar frische Früchte dazu und dann wird alles auf dem eiskalten Stein gründlich durchgemixt. In die Waffel damit und losschlecken!

    Glücklicherweise geht das inzwischen nicht mehr nur in Osnabrück. Auch in Hamburg-Ottensen hat jetzt eine zweite Schlecks-Filiale eröffnet und wir sind uns sicher, dass es noch viele weitere geben wird, denn die Cold-Stone-Eiskreationen sind wirklich der coolste Tipp in diesem Sommer!

    Stickstoff – Eis zum Schockverlieben

    Ein ähnliches Konzept, aber eine andere Technik: Für Stickstoff-Eis werden frische Zutaten mit -196 Grad kaltem Stickstoff gemischt. Dadurch "entstehen kleinstmögliche Wasserkristalle und somit ein sehr cremiger Schmelz". So erklärt es das Team von "Whoop Whoop Icecream" aus Berlin. Sie sind überzeugt: Das ist das vielleicht beste Eis der Welt. Denn: "Unsere innovative Produktionsmethode erlaubt es uns, Eis innerhalb weniger Sekunden so frisch herzustellen, dass du es tatsächlich miterlebst." Wer das mal ausprobieren möchte, kann das am Rosenthaler Platz in Berlin tun.

    Eis-Burger - Eiskaltes Glück im Brötchen

    Ja, wir sind verrückt nach Burgern – und diese Lust macht auch vor Eiscreme nicht halt. Was auf Sizilien bereits eine lange Tradition hat, kommt in diesem Sommer nach Deutschland und wird alle Eis-Fans begeistern. Zwischen zwei Brioche-Brötchen verstrichen wird das Eis zum Eis-Burger.

    Wenn euch das noch nicht angesagt genug ist: Haltet auf den Berliner Streetfood-Events Ausschau nach "Zwei dicke Bären". Die Jungs kombinieren hausgemachte Eiscreme mit frischgebackenen Keksen. Diese Sandwiches solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

    Egg Waffles: Bubbles, die glücklich machen

    Wenn euch die Burger noch nicht innovativ genug sind, probiert die innovativen Egg Waffles aus, die zu den ganz großen Eis-Trends 2017 gehören. Eigentlich sind sie nichts anderes als klassische Waffeln mit Blasen. Der Trend kommt aus Hongkong und New York zu uns und punktet mit Blasen in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Sieht toll aus und schmeckt wirklich ungewöhnlich. Wenn ihr das ausprobieren wollt, werdet ihr zum Beispiel bei "Romeo & Julia" in Köln fündig.

    Ungewöhnliche Geschmacksrichtungen: Von salzig bis Rote Bete

    Natürlich dürfen auch innovative Geschmacksrichtungen bei den Eis-Trends 2017 nicht fehlen. "Asphalt und Beton" ist der letzte Schrei im Stuttgarter Eiscafé "Flori & Palma" und in Berlin bekommt man bei "Oak & Ice" Eiscreme mit dem Geschmack von Rote Bete. Eissorten mit Salz – z.B. in Form von Meersalz oder Erdnussbutter – liegen ebenfalls voll im Trend.

    Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und frohes Schlecken!

    Wenn ihr selber experimentieren wollt, zeigen wir euch hier, wie ihr Eis selber machen könnt und wie ihr Eis ohne Eismaschine selber macht. Natürlich haben wir auch Rezepte für euch, mit denen ihr Eis am Stiel selber machen könnt.

  • Schock für Nathalie Volk: Ihrer Mutter droht eine Gefängnisstrafe

    Die Mutter von Nathalie Volk steht seit Montag vor Gericht. Der Vorwurf: Die Lehrerin ist trotz einer Krankschreibung mit ihrer Tochter zu den Dreharbeiten nach Australien zum RTL-Dschungelchamp gereist.

    Vom Dienst suspendiert 

    Nathalies Mutter, Viktorija Volk, hat Nathalie im Januar 2016 in den Dschungel begleitet. Nur blöd, dass das die Kollegschaft dann abends im Fernsehen mit ansehen konnten. Viktorija Volk wurde vom Dienst als Lehrerin suspendiert. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg wirft ihr nun den Gebrauch eines "unrichtigen Gesundheitszeugnisses" vor. Da Nathalies Mutter den Strafbefehl von 7.000 Euro nicht zahlen wollte, droht ihr jetzt eine höhere Geldstrafe oder bis zu einem Jahr Gefängnis.

    Ist das Gesundheitszeugnis gefälscht?

    Ein großer Schock für die ehemalige 'GNTM'-Kandidatin Nathalie Volk, die ebenso als Zeugin aussagen musste. Nathalie machte sich vergangenes Jahr um ihrer kranke Mutter sorgen und wollte sie nicht alleine zurücklassen. "Sie (Viktorija Volk) sagte aus, wirklich erkrankt gewesen zu sein. Ihre Tochter hätte sie bekniet, mitzukommen - das sei gut für die Erholung", so Gerichtssprecher Stefan Stodolkowitz.

    Nathalie

    Krankgeschrieben Urlaub machen?

    "Ich wollte eine Unterschrift von meinem Schulleiter abholen für die Reise. Vorher war ich beim Arzt, weil mir schlecht war. Er wollte mich krankschreiben, schlug mir eine psychiatrische Behandlung vor. Das machte mir Angst, weil sich so was schnell in der Schule herumspricht...", so Viktorika Volk am Montag laut 'Bild'. Doch nachdem der Sonderurlaub abgelehnt wurde, ließ sich die Lehrerin drei Wochen wegen Erschöpfung krankschreiben - und tritt nichtsdestotrotz die Reise nach Australien an.
    "Ich fliege viel und gerne und war froh, rauszukommen. Mir hat die Reise sehr gut getan! Aber danach war es schrecklich. Keiner hat mit mir geredet. Manche Kollegen haben sich weggedreht", so Viktorija Volk.  

    Wie der Prozess weiter verläuft, bleibt abzuwarten. 

  • Christine Kaufmann ist verstorben

    Deutschland trauert um eine große Kino-Ikone: Christine Kaufmann ist im Alter von 72 Jahren in einem Münchner Krankenhaus verstorben. Schon vor ein paar Tagen war herausgekommen, dass die Schauspielerin an Leukämie erkrankt war, nachdem sie zusammenbrach und ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Die letzten Tage ihres Lebens hatte sie im künstlichen Koma verbracht, bis sie in der Nacht zum 28. März in ihrem Krankenhausbett verstarb.

    Vom Kinderstar zur Hollywood-Diva

    Kaufmann wurde in den Fünfzigern als Kinderstar bekannt und machte ein paar Jahre später eine Hollywood-Karriere: Für "Stadt ohne Mitleid" (an der Seite von Kirk Douglas) gab es 1961 einen Golden Globe, 1963 sorgte ihre Hochzeit mit dem 20 Jahre älteren Tony Curtis für Aufsehen.

    Unvergessliche TV-Auftritte

    In Deutschland wurde Kaufmann später zum beliebten TV-Star mit zahlreichen Auftritten in Serien wie "Derrick" und "Der Kommisar". Unvergessen auch ihr Auftritt als "Olga" in der 80er-Kultserie "Monaco Franze" an der Seite von Helmut Fischer und Ruth Maria Kubitschek.

    Videoempfehlung:Link

  • Folgenschwere OP: "Meine Vagina fühlte sich an, als ob ihr Zähne gewachsen wären"

    Stressinkontinenz nach erster Geburt

    Theresa Bartram aus Großbritannien litt nur kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes unter Stressinkontinenz. Ein kurzes Niesen oder Lachen hatte oft schon zur Folge, dass sie ihren Harn nicht mehr halten konnte, wie sie im Gespräch mit "The Sun" verrät. Ein Urologe riet ihr deshalb zur Operationstechnik "Tension free Vaginal Tape" (TVT), also zur Einsetzung eines spannungsfreien Vaginalbandes. Dieses wurde 1996 in Schweden entwickelt; es wird zur Unterstützung der Harnröhre im Bereich des Scheideneingangs eingesetzt. Die heute 50-Jährige unterzog sich der 30-minütigen OP.

    Kurze Freude, langes Leid

    Der unkontrollierte Harnverlust wurde vermindert – und ihr Sexleben besser denn je, erzählt sie. Bis zu diesem Zwischenfall im Jahr 2009, der ihr Leben aus dem Ruder laufen ließ. Als Teresa und ihr Freund Sex hatten, passierte es: "Es war, als ob meiner Vagina Zähne gewachsen wären." Sein Penis habe so sehr geblutet, dass sich ein großer Blutfleck im Bett gebildet habe. Nach diesem Erlebnis war nichts mehr, wie zuvor. Ihr Freund wollte nicht mehr mit ihr schlafen – aus Angst, sich nochmal zu verletzen. Die Beziehung ging in die Brüche. Theresa machte das TVT dafür verantwortlich, doch der Arzt wiegelte ab.

    Ärzte-Marathon und finale Operation

    Eine neue Beziehung sei damals nicht infrage gekommen, aus Angst, den neuen Partner erneut zu "beißen". Und auch ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich rapide: Sie wurde immer dünner, nahm Antidepressiva und bekam das Reizdarmsyndrom, woraufhin ihr die Gallenblase entfernt wurde. 25 Mal suchte sie unterschiedliche Ärzte auf, bis sie schließlich vor zwei Jahren die Diagnose erhielt: Das Vaginalband sei für ihren schlechten Gesundheitszustand verantwortlich. Es wurde damals viel zu niedrig eingesetzt und hatte sich dadurch komplett verhärtet.

    Ihre letzte Operation, bei der ihr ein Abszess und das Kunststoffband entfernt wurden, erlebte sie 2015. Heute geht es Theresa wieder gut, doch sie weiß, dass sie Glück gehabt hat: "Ich bin froh, dass dieses Netz weg ist. Es hätte mich töten können." Sie leidet zwar wieder unter Stressinkontinenz, doch das sei bei Weitem nicht so schlimm, wie das, was sie hinter sich habe.

  • Getreide: Quinoa: Gesunde Rezepte mit dem Inka-Korn

    Gesunde Rezepte mit Quinoa - ob im Salat oder in der Gemüsepfanne, vegetarisch oder als Beilage zu Fleisch, den Inkareis solltet ihr unbedingt mal probieren.

  • Ältere Mütter: Diesen positiven Einfluss haben sie auf ihre Kinder

    Sind späte Mütter wirklich so wenig belastbar und übervorsichtig, wie es das Vorurteil über sie sagt? Psychologen aus Dänemark haben sich für eine Studie die Familien von älteren Müttern mal genauer angesehen. Sie beobachteten dabei den Erziehungsstil der Mütter und die Entwicklung der Kinder im Alter von 7, 11 und 15 Jahren. Insgesamt wurden 4741 Mütter unterschiedlichen Alters aus Dänemark untersucht.

    Ältere Mütter schimpfen nicht so viel

    Das Ergebnis: Die älteren Mütter neigten bei den 7-jährigen und 11-jährigen Kindern weniger zu "verbalen und physischen Sanktionen". Heißt: Sie schreien weniger herum und Haue gibt es bei ihnen auch nicht. Bei den 15-jährigen Kindern hingegen schimpfen auch die älteren Mütter kräftig (gibt vermutlich genug Gründe dafür), aber auf körperliche Strafen verzichten sie auch hier.

    Kinder älterer Mütter sind ausgeglichener – bis zur Pubertät

    Und ein weiterer Vorteil: Die Kinder von älteren Müttern zeigten weniger Verhaltensauffälligkeiten und soziale oder emotionale Probleme. Ausnahme bilden hier wieder die Teenager: Die 15-Jährigen von späten Müttern verhalten sich genau so auffällig wie die anderen auch.

    Pubertät halt. Da hilft auch die gesammelte Lebenserfahrung nichts.

  • Schmerzhafter Abschied einer Mama: Diese Urne hinterlässt eine wichtige Botschaft

    Post

    Als die kleine Ellie nur vier Monate alt war, stellten die Ärzte einen Hirntumor bei ihr fest. Zahlreiche Krankenhausaufenthalte und Chemotherapien musste das kleine Mädchen über sich ergehen lassen. Nun hat sie im Alter von vier Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren.

    Ellies Mama, Sarah Walton, kann nicht glauben, dass sie ihre geliebte Tochter nicht mehr bei sich hat; sie nie wieder in den Arm nehmen oder küssen kann. Als die Eltern ihre Ellie in der Urne nach Hause transportierten, schrieb Mama Sarah einen Facebook-Post, der zutiefst betroffen macht. Niemand kann wohl nachempfinden, wie es sich anfühlt, sein eigenes Kind zu beerdigen.

    Ellie

    Du solltest hier sein.

    Wir haben dir eine ganz individuelle Urne gemacht, du würdest sie lieben, mein Baby. (...) Ich hatte Angst, als ich dich gestern nach Hause gefahren habe, aber dich anzuschnallen hat sich irgendwie normal angefühlt. Auch wenn nichts davon normal ist. Nichts davon ist gerecht. Du solltest hier sein. Der Tod ist so egoistisch, mein kleines Baby. Mein Herz ist gebrochen. Ich bin buchstäblich verletzt und zerrissen, denn ich weiß, du bist jetzt an einem besseren Ort, dabei gibt es keinen besseren Ort, als in meinen Armen zu liegen. Ich weiß, du bist jetzt glücklich und ohne Schmerzen und trotzdem will ich dich hier haben.

    Kind

    Es ist 2 Monate her, dass ich zum letzten Mal deine Wangen geküsst oder mit deinen Haaren gespielt habe. Das sind zwei Monate reinste Folter, Qual und Verzweiflung. Alles was ich will, ist unseren Alltag zurück, egal was der beinhaltete, ich will ihn zurück. Ich will Krankenhausbesuche zurück, ich will die Chemo zurück, ich will dein Lachen und dein frohes Herz zurück. (....)

    Das Leben ist nicht fair, Süße. Das weißt du besser als irgendjemand anderes. Ich weiß, dass dein Leben mir so viel Freude gebracht hat und wenn ich zurückblicke, bin ich froh, dass ich dir jeden Tag gesagt habe, wie sehr ich dich liebe. Ich werde immer dankbar dafür sein, dass ich deine Mami sein durfte.

    Chemo

    Süße, ich will nicht, dass du auf mich hinab blickst und denkst, dass dein Tod mir nur Schmerzen bereitet. Weißt du, ich würde diesen Schmerz immer und immer wieder in Kauf nehmen, wenn das bedeuten würde, dass ich deine Mama sein darf. Denn wenn ich dich nie kennengelernt hätte, wüsste ich nicht, was pure Glückseligkeit ist. Ich hätte nie gewusst, jeden Moment so zu leben, als sei es der letzte. Und ich würde nicht wissen, wie wahre Stärke, Mut und Courage ausgesehen hätten.

    Das ändert sich jetzt, mein Baby. Ich werde es ändern. Ich möchte, dass sich nie wieder eine andere Mutter so fühlen muss und ich werde für diese anderen Kinder kämpfen, damit keine andere Mutter jemals wieder die Asche ihres Kindes anschnallen muss. Du warst es immer wert.

    Sarah möchte, dass ihre Geschichte geteilt wird, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen, aber auch um das Bewusstsein zu schärfen, dass jeder durch eine Spende helfen kann.  

    Videoempfehlung:Link

  • Verseucht mit Kolibakterien: Netto warnt vor diesem Käse!

    Was ist passiert?

    Discounter Netto hat eine Rückrufaktion gestartet: Im Blauschimmelkäse "Roquefort Société Scheibe" sind Kolibakterien nachgewiesen worden. Das Unternehmen warnt eindringlich davor, den betroffenen Käse zu verzehren!

    roquefort
    Kolibakterien? Womit muss ich denn dann rechnen, wenn ich das esse?

    Wer E.Coli-Erreger zu sich nimmt, hat keine schöne Zeit vor sich: Magenkrämpfe, heftiges Erbrechen und Durchfall sind ebenso zu erwarten wie hohes Fieber. Blut in Urin und Verdauung sind auch keine Seltenheit. Insbesondere Kinder oder ältere Menschen können dadurch sogar in Lebensgefahr kommen, wenn die Symptome besonders stark ausfallen, und auch für Schwangere ist der Verzehr äußerst gefährlich!

    Und wenn ich schon etwas von dem Käse gegessen habe?

    Dann musst du schnellstmöglich zum Arzt! Dort kann man dich daraufhin untersuchen, ob du die gefährlichen Erreger wirklich in dir trägst, und dich im Ernstfall auch entsprechend medizinisch versorgen.

    Woran erkenne ich, ob mein Käse betroffen ist?

    Das Risiko besteht bei den 100-Gramm-Packungen des Roquefort-Käses. Am besten ist, du guckst auf das Haltbarkeitsdatum. Das Haltbarkeitsdatum 15.07.2017 - T016B und das Identitätskennzeichen FR.12.203.018 CE sind klare Merkmale einer belasteten Packung. Die Roquefort-Packungen waren seit 1. Februar in den Filialen erhältlich - daher solltest du auf jeden Fall aufpassen, auch wenn dein letzter Besuch bei Netto schon länger her sein sollte! Und wir wiederholen sicherheitshalber noch einmal: Auf keinen Fall solltest du auch nur einen Krümel von diesen Käsescheiben essen!

    Was mache ich, wenn ich so eine Packung habe?

    Netto bietet betroffenen Kunden an, den Kaufpreis bei Rückgabe der Packung komplett zu erstatten. Die einfachere Möglichkeit ist, die Käsepackung umgehend in den Müll zu werfen, bevor Familienmitglieder oder WG-Mitbewohner sie doch noch versehentlich essen.

    Videoempfehlung:Link

  • Liebesaus

    Das darf doch nicht wahr sein: Ihre Liebesgeschichte war so wunderschön ...

  • Blake Lively und Ryan Reynolds: Baby

    Hollywoods Super-Baby: Blake Lively und ihr Ehemann Ryan Reynolds erwarten zum ersten Mal Nachwuchs

  • ?People?s Sexiest Man Alive?

    Chris Hemsworth löst Adam Levine als heißester Mann des Planeten ab

  • Video: Zeit für eine neue Intimfrisur

    Wie überzeugt man einen Mann von einer Intimrasur? Man gibt ihm einen Renovierungsauftrag!

  • Großer Altersunterschied erhöht Scheidungsrisiko

    Diese Studie hat entdeckt, dass ein großer Altersunterschied das Scheidungsrisiko erhöhen kann